_11.12.17
kreuzer&brequenzer kommen mit neuer musik aus dem hardschool-studio! wie immer frisch ab diversen synths, drummachines und weiteren geräten analog oder auch nicht. bei den früheren releases stand eher das experiment mit sounds und noise im vordergrund, die sechs neuen tracks sind fokussierter und eher mit dem dancefloor als ziel arrangiert. die palette reicht von groovigem, verspieltem electro mit mehr oder weniger acid-anteilen (ism, h8) über basslastige technobanger (ziemer), teilweise aufgelockert mit luftigeren, melodiöseren tracks (layer cake, small grate) und ergänzt mit einer hommage an eine von kreuzer&brequenzers lieblings-DJ (ultra williker). für das cover konnten vincent scarth und lorenz bachofner verpflichtet werden, die einen ausschnitt ihrer aktuellen werkgruppe beigesteuert haben.

_17.08.17
dj hans-p. d4nce bringt mit unreleased electronic music vol. i vielschichtige elektronische musik in die cold storage familie, die experimentelle klanglandschaften geschickt mit eingängigen melodien verbindet. tanzbare mucke für all diejenigen, die in der leichtigkeit vom sommer auch mal eine brise melancholie verspüren. wir tanzen zu dir mr. hans-p!
dj hans-p. d4nce

_29.06.17
neuer digital-release von jagdbann in album-länge.
jagdbann „draught“

_02.06.17
am 20. mai 2017 wurde die platte von moder und sauerland in der schlosserei bern getauft. hier kann man die neuen tracks anhören bandcamp